Innovativ_durch_Forschung_small

Forschungsprojekte

und Förderprogramme

Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien

Oscar Wilde
Förderprogramm für niedrigschwellige Innovationen in kleinen und mittleren Unternehmen und Handwerksunternehmen.
Label-EU-EFRE
Die Fördermittel für dieses Vorhaben kommen aus dem EFRE Fond.

Titel des Vorhabens:

Technologische Linie zur Herstellung von Biofaserprodukten

Durch einen patentierten Prozess der Aufbereitung von Gärrückständen aus der Bioenergieerzeugung fallen bei uns am Standort gereinigte und nährstoffarme Lignozellulosefasern an, aus denen biologisch abbaubare Produkte wie Pflanztöpfe, Verpackungen oder Mulchmatten als Unkrautschutz für Landwirtschaft und Gartenbau hergestellt werden sollen. Es hat sich gezeigt, dass die für Zellulose/Papier/Altpapier kommerziell verfügbare Fasergusstechnik für diese speziellen, ligninhaltigen Fasern mit sehr heterogenen Eigenschaften nicht geeignet ist. Gegenstand des Vorhabens ist daher die Entwicklung und Realisierung einer technologischen Linie mit einer an die Fasern angepassten, neuartigen und automatisierten Stoffaufbereitung, Faserzuführung, Press- und Formungslinie sowie Trocknungslinie. Damit sollen die biologisch abbaubaren Faserprodukte ohne chemische Zusätze und unter Einhaltung von definierten Qualitätsanforderungen erzeugt werden. Durch Nutzung der Standortvoraussetzungen, wie selbst erzeugter regenerativer Strom und Trocknungswärme, Nährstoffrückgewinnungs- und Separationstechnik, kann die neue Produktionslinie besonders ökologisch und ökonomisch in die vorhandenen Strukturen integriert werden.
Mit der Herstellung dieser Biofaserprodukte kann insbesondere ein wachsender Markt für biologisch abbaubare Produkte im Bereich Landwirtschaft und Gartenbau bedient werden. Die ohnehin anfallenden organischen Nebenprodukte aus landwirtschaftlichen Biogasanlagen können sowohl Zellulose aus Holz als auch Plastik in vielen Anwendungen umweltfreundlich ersetzen. Nährstoffkreisläufe werden durch diese neue Technik optimal geschlossen, weite Transporte von Rohstoffen werden dadurch vermieden.

BENAS Biogasanlage GmbH, BENAS Biopower GmbH, Jürgen Heitmann Landwirtschaft, Jeggau Agrar GmbH, Am Schnabel GmbH, Danrinahof GmbH, Altmark Mast GmbH und die NawaRo-Trading GbR sind Teil der
Benas Power Group

Adresse:
Benas Power Group
Kreuzbuchen 2
28870 Ottersberg

Dem Naturschutz verplfichted

Die Benas Power Group hat sich seit jeher dem Schutz unserer wertvollen Natur und damit dem gesamten Planeten verschrieben. Ob erneuerbare Energien, oder der Schutz der Weltmeere durch Reduzierung der Plastikmüllbelastung mittels unserer innovativen Papier- und Verpackungsprodukte aus anfallenden Reststoffen.

Magisch grün
Mehr erfahren

2021 – © Benas Power Group